SSV Schwalbe Lixfeld e.V.1913
SSV Schwalbe Lixfeld e.V.1913
SSV "Schwalbe" Lixfeld e.V.
SSV "Schwalbe" Lixfeld e.V.

Blue Swallows (Tanzgruppe)

Die "Blue-Swallows" wurden Mitte 2009 durch neun junge Mädchen gegründet, nachdem man bereits 2008 einen Auftritt auf der Karnevalsveranstaltung des Fußballvereins hatte. Alle weiteren Informationen finden Sie unter http://blue-swallows.jimdo.com/

Blue Swallows Homepage Blue Swallows

Entstehung:

Die „Blue Swallows“ sind die jüngste Abteilung des SSV „Schwalbe“. Seit Sommer 2012 sind sie offizielle Abteilung, bestehen aber schon seit dem Jahr 2009. Im Folgenden soll die Geschichte der „Blue Swallows“ kurz erzählt werden: Im Jahr 2007 trafen sich vier Mädchen zu einem spontanen Auftritt beim Lixfelder Karneval. Marie Paul, Dennise Beck, Franziska Rückel und Lisa Simon traten dort mit einer kleinen Tanzaufführung auf. Der einst einmalige Auftritt fand 2009 ebenfalls beim Karneval seine Wiederholung. So entstand die Idee, eine ständige und feste Gruppierung zu gründen, was im März 2009 dann in die Tat umgesetzt wurde. So bekamen die „Blue Swallows“ schnell Zuwachs um fünf weitere Tänzerinnen und man traf sich donnerstags zum zweistündigen Training im „Schwalbennest“ von 18 bis 20 Uhr. Das Training sollte sich alsbald lohnen, denn ein dritter Auftritt auf dem Lixfelder Karneval im Jahr 2010 sowie diverse Auftritte in privater Gesellschaft (Geburtstage z.B.) folgten. Im Folgejahr 2011 trat man erneut im Rahmen des Karnevals auf. Dabei schloss man sich mit der Damengymnastik-Abteilung zusammen und führte das Musical „König der Löwen“ auf. Die Ansprüche wurden größer und die „Blue Swallows“ errangen mehr und mehr Aufmerksamkeit in und um Lixfeld herum. So veranstalteten die jungen Tänzerinnen im selben Jahr den 1. „Blue-Swallows-Day“ auf „Ortmanns Platz“ und boten Kindern in Angelburg einen Jazztanzworkshop im Rahmen der Ferienspiele an. Der Einladung folgten 15 Kinder. Ein weiteres Highlight sollte der Auftritt bei der Jazzmatinee in Eisenhausen sein. Wie auch die Jahre zuvor trat man auch gerne bei privaten Veranstaltungen auf. Kennzeichnend für die stetige Weiterentwicklung der „Blue Swallows“ war auch, dass man nun nicht mehr mit den begrenzten Räumlichkeiten des „Schwalbennests“ vorlieb nehmen musste, sondern die viel größere Turnhalle für das wöchentliche Training nutzen konnte. Im Juli 2012 war es dann soweit. Sowohl die Nutzung der Turnhalle als auch die stetige Verbundenheit zur „Schwalbe“ waren ausschlaggebend dafür, dass sich die „Blue Swallows“ dem SSV „Schwalbe“ Lixfeld als Unterabteilung anschlossen. Man mag sagen, es war schon fast Tradition, dass die „Blue Swallows“ auch in diesem Jahr eine Performance beim Lixfelder Karneval boten. Ferner beteiligte man sich beim 100-jährigen Jubiläum des TV Hartenrod am Festzug und mit einem Auftritt im Festzelt. Ein Höhepunkt war sicherlich die Teilnahme an Hessens größter Jazztanzmatinee in Stadtallendorf. Auch bei den Ferienspielen bot man erneut einen Jazztanzworkshop an. Die Mitgliederzahlen Ende des Jahres 2012 sind wie folgt: 10 aktive und 2 passive Mitglieder. Für die kommenden Jahre haben sich die jungen Tänzerinnen vorgenommen, erneut einen „Blue-Swallows- Day“ (2014) mit befreundeten Jazztanzgruppen zu veranstalten. Selbstverständlich beabsichtigt man auch, mehr junge Tänzerinnen für sich zu gewinnen. Aktuell findet das Training jeden Samstag von 10:30 bis 12:30 Uhr in der Turnhalle statt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2009 - 2018 SSV "Schwalbe" Lixfeld e.V.